Einträge von Gregor Waltl

BITTE PASSEN SIE AUF

Volle Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Die FF Leutschach hat sich in drei unabhängig operierende Einsatzgruppen geteilt. Damit erhöhen wir die Sicherheit für eine volle Einsatzbereitschaft. Jeder Einsatz stellt aber eine potentielle Ansteckungsgefahr dar: BITTE sind Sie daher ÄUSSERST vorsichtig und verursachen Sie keine vermeidbaren Einsätzen. Ein Abbrennen der Gartenabfälle könnte z. B. so ein unnötiger Einsatz […]

Schwierige PKW Bergung

Auf der schneeglatten Fahrbahn ist ein PKW-Lenker auf der Straße von Hohenegg Richtung Schlossberg über die Böschung gestürzt und nach einem Überschlag direkt an einem Wohnhaus zwischen Böschung und Hausmauer eingeklemmt worden. Die Bergung gestaltete sich sehr schwierig und umfangreich und konnte schlussendlich von der „Einsatzgruppe 2“ unter OBI Stefan Ketschler mit dem TLF und […]

26 Wehren im Einsatz: Reitstall in Vollbrand

  In Kaindorf a. d. S. kam es am 24.03.2020 kurz nach 14 Uhr kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand in einem Reitstall. Laut erster Auskunft von der Einsatzleitung Kaindorf a. d. Sulm – ABI Kurt Happer – steht das Gehöft in Vollbrand. Vom Brand betroffen ist auch der angrenzende Wald – […]

Feuerwehr ist gefordert und gut gerüstet

Um eine dauerhafte Einsatzbereitschaft garantieren zu können, hat sich die FF Leutschach in drei unabhängig voneinander operierende Gruppen aufgeteilt. Diese dringende Maßnahme, so HBI Willi Trunk, stellt eine wichtige Risikominimierung in der aktuellen Corona-Krise dar. Innerhalb von wenigen Stunden wurden die Einsatzkräfte zu zweit Einsätzen gerufen. Nachdem man bei einer leblosen Person in einer Lagerhalle […]

Gemeinde bittet um Mithilfe

    Gerne veröffentlichen wir diesen Aufruf der Marktgemeinde Leutschach: Corona-Virus: Wir brauchen euch! Liebe Leutschacherinnen und Leutschacher! Nachdem wir nicht wissen wie sich die Situation entwickeln wird, machen wir uns Gedanken wie wir die Grundversorgung aller Bewohner gewährleisten können. Besonders Risikogruppen sind hier besonders zu schützen und könnten im Ausnahmefall Hilfe von uns allen […]

Heckenbrand bedroht Strommasten

  Durch Fahrlässigkeit bei Gartenarbeiten hat in Fötschach eine Thujenhecke Feuer gefangen und einen Strommasten in Brand gesetzt. In Absprache mit einem Techniker der Energie Steiermark wurden die Löscharbeiten mit den eingesetzten Fahrzeugen HLF4, TLF und MTF durchgeführt. Mittels Motorsäge wurde eine Brandbarriere in die trockene Hecke geschnitten und nach rund einer halben Stunde konnte […]

Stürmische Tage für die Leutschacher Feuerwehr

Der Föhn hat in den letzten Tagen wieder für einige Einsätze der Leutschacher Florianis gesorgt. Bereits am Freitag wurden mittels Sirene „Baum über Straße“ auf der Fötschacher Höhenstraße gemeldet, der aber noch vor Eintreffen der Feuerwehr von einem Anrainer mittels Motorsäge von der Straße gebracht wurde. Windböen von knapp 100 Km/h in der Nacht von […]

Mehrere Autobergungen

Nach dem verfrühten Frühlingsbeginn ist der Winter nun doch wieder zurückgekehrt! Der feuchte Schnee und damit die rutschigen Straßen sind einigen PKW-Lenkern zum Verhängnis geworden. Gottseidank verliefen alle Ausrutscher bis auf Blechschäden glimpflich. Bitte um besondere Vorsicht, vor allem auf Nebenstraßen!   Fotos: Nebel/Postl FF Leutschach

Feuerwehr hat Probleme bei Zufahrt

  Mit Sirenenalarm wurden die Leutschacher Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall auf den Eichberg gerufen. Mittels TLF und HLF rückten 10 Mann aus und konnten nur mit Problemen und nachdem man mehrere direkt an der Zufahrt zur Unfallstelle montierte Metallrohre zur Seite drehte zum Unfallort vordringen. Ließ der erste Blick noch schlimmeres befürchten, kam umgehend die […]

Nächtlicher Einsatz

Eigentlich hat man sich zu einer Arbeitsbesprechung im Rüsthaus Leutschach verabredet gehabt, doch daraus wurde diesmal nichts. Denn über eine WhatsApp-Nachricht wurden die Florianis zu einem besonderer Einsatz gerufen. Löschmeister Ludwig „Luzi“ Resch vermeldete gemeinsam mit seiner Frau Hermine die Geburt von Tochter Magdalena Brigitte. Sofort wurden aus dem Lager die Einsatzgeräte „Storch“ und „Holzauto“ […]

Wassermangel: Fehlender Schnee fordert Feuerwehren

Während Sturmtief „Sabine“ im Norden für nennenswerte Niederschlagsmengen gesorgt hat, bleibt es im Süden seit Wochen viel zu trocken. Mittlerweile ist dieser Umstand auch bei den heimischen Quellen und damit der Wasserversorgung angekommen. Immer öfter werden wie in Leutschach daher die heimischen Florianis zur Wasserversorgung gerufen. „Sollte es nicht bald ausgiebig regnen, wird das wohl […]

Feuerwehr Leutschach unterstützt Musikverein

Die freiwillige Feuerwehr und der Musikverein, in vielen Orten sind diese Organisationen die wichtigsten Träger des ländlichen Zusammenlebens. Deswegen hilft man sich auch gerne, wie die Leutschacher Feuerwehr beweist. Anlässlich der 143. Wehrversammlung hat die Freiwillige Feuerwehr Leutschach nicht nur eine starke Leistungsbilanz  vorgelegt, sondern wie es bei den Florianis unter dem Wehrkommando von Willi […]

Sturmtief „Petra“ streift Leutschach

Eine Nordstaulage und ein Frontdurchgang sorgten für ungemütliche Zeiten auch in der Steiermark. Es gab viele Sturmschäden, zwischenzeitlich waren 5000 Haushalte ohne Strom. Während viele obersteirische Skiberge zu Lift-Abschaltungen gezwungen waren, im Ennstal und Ausseerland zusätzlich ein guter halber Meter Neuschnee die Situation verschärfte, blieben wir ganz im Süden diesmal Gottseidank einigermaßen verschont. Lediglich in […]

Starke Leistungsbilanz der Feuerwehr Leutschach 

  133 Einsätze und 12.000 geleistete Stunden: Die FF Leutschach blickt auf ein arbeitsreiches Jahr zurück und geht gestärkt in die Zukunft. Wehrkommandant Willibald Trunk und sein Stellvertreter Stefan Ketschler zogen anlässlich der 143. Wehrversammlung im Rüsthaus Leutschach eine erfolgreiche und arbeitsreiche Bilanz. Mit knapp 500 Tätigkeiten im Jahr 2019 waren die Florianis stark gefordert […]