Einträge von Gregor Waltl

Motorschaden sorgt für Ölspur

Auf der L659 Richtung Gut Moser hat ein massiver Motorschaden zu einem Ölaustritt auf der Straße geführt. Der Polizeiposten Leutschach hat dazu telefonisch die FF Leutschach alarmiert. Einsatzleiter Manfred Kalunder ist mit 3 Mann und dem MZF samt Ölanhänger zum Einsatzort gefahren und man hat das Öl rasch binden können. Nach Aufstellung einer Warntafel konnte […]

Großbrand in Spielfeld: Neun Feuerwehren im Einsatz

Aus bisher noch ungeklärter Ursache kommt es am Rosenberg bei Spielfeld in der Nacht auf Aschermittwoch zu einem Großbrand eines Wirtschaftsgebäudes. Nach der Rettung der Tiere konzentriert sich die Arbeit unter der Einsatzleitung von der FF Spielfeld auf das kontrollierte Löschen des Gebäudes sowie das Entfernen von brennenden bzw. brandgefährdetem Heu und weiteren Gebäudeteilen. Nach […]

Webinare: Onlineschulungen im Feuerwehralltag

Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen ist auch das Kursprogramm der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Lebring stark eingeschränkt. Um den Ausbildungsstand der Feuerwehrkameraden trotzdem hoch zu halten und vor allem neue, wichtige Erkenntnisse schnell und direkt weiterzugeben, setzt man auch in Lebring längst auf Online Schulungen und Webinare. Ein wichtiges Thema wie z. B. die Einsatztaktik bei Unfällen […]

„Bitte warten!“: Strommasten fängt Feuer

Ein aufmerksamer Leutschacher hat just beim Kurzbesuch eines Leutschacher Feuerwehrkameraden durch ein kleines Fenster einen glühend-brennenden Feuerball entdeckt. Sofort wird über 122 der Notruf getätigt und der Anrufer und spätere Einsatzleiter eilt sofort ins Rüsthaus um gemeinsam mit weiteren Kameraden mit dem HLF4, MZF und TLF zum mittlerweile georteten brennenden Strommasten auszurücken. Nach dem Aufbau […]

1877 – Das Magazin der FF Leutschach

Eine nicht einfache Gegenwart, eine fordernde Zukunft: Umso mehr blicken wir mit unserem neuen Magazin „1877“ auf eine beinahe 150-jährige Geschichte zurück: Menschen, die unsere Gemeinschaft prägten, Ereignisse die wir nicht in Vergessenheit geraten lassen wollen. 1877 – Das Magazin der FF Leutschach – Ausgabe 2021 bekommen Sie gerne von uns ausgedruckt in den Postkasten, hier […]

Anstrengender Tag: Dritter Einsatz in wenigen Stunden

Nach einer Traktorbergung am Rosenberg in der Früh, dem erfolgreichen Hilfseinsatz im Erdbebengebiet von Kroatien in Petrinja, werden die gerade erst heimgekehrten Kollegen und ihre Kameraden mittels Sirene zu einem Feueralarm über eine Brandmeldeanlage alarmiert. Die dicken Rauchschwaden bei der Anfahrt lassen zuerst nichts Gutes vermuten, schlussendlich stammt der Rauch vom Kamin des Nachbarhauses und […]

LKW Bergung am Eichberg

Die frostigen Temperaturen auch tagsüber sorgen nach wie vor für Probleme. So ist am Eichberg bei Leutschach ein mit rund 5 Tonnen beladener LKW aus Niederösterreich in den Graben geschlittert und seitlich zu liegen gekommen. Mittels Seilwinde des TLF kann der LKW vorsichtig wieder auf die Straße gezogen werden. Nach rund einer halben Stunde kann […]

Achtung Glatteisgefahr: Fahrzeugbergung am Eichberg

Der leichte Schneefall und Temperaturen unter 0 Grad auch tagsüber haben großräumig zu spiegleglatten Fahrbahnen geführt. Unter anderem wurde die FF Leutschach mittels Sirene zu einer Fahrzeugbergung Gottseidank ohne Verletzte gerufen. Mit dem MZF und TLF rückten die ebenfalls unter der gebotenen Vorsicht ins Rüsthaus geeilten Kameraden zum Unfallort aus und konnten den PKW rasch […]

Feuerwehr Leutschach hilft der Feuerwehr Petrinja

Die FF Leutschach hat nach den verheerenden Erdbeben Ende Dezember nun eine direkte Hilfe „von Kamerad zu Kamerad“ für die am stärksten betroffene Feuerwehr Petrinja gestartet. Das Ausmaß des großen Erdbebens vom 29. Dezember und der vielen Nachbeben vor allem in Petrinja, ist kaum in Worte zu fassen. Die Zerstörungen sind massiv, Mann und Gerät […]

Probleme auf der L614

  Mehrere umgestürzte Bäume bzw. gefährdete Bäume sorgten aufgrund des nassen Schnees für Probleme auf der Landesstraße Richtung Heiligengeist. Alarmiert vom im Dienst befindlichen Schneeräumer und Feuerwehrkameraden Othmar Trunk rückt die FF Leutschach mit dem TLF und 8 Mann aus. Durch das fachkundige Bedienen der Motorsäge von LM Andreas Kopf konnte gemeinsam mit der Straßenverwaltung […]

Verkehrsunfall am Neujahrstag auf der B69

Eine ortskundige Lenkerin ist beim Versuch bei der westlichen Ortseinfahrt die B69 zu queren mit einem PKW aus Richtung Arnfels kommend kollidiert. Dabei wurde der querende PKW voll an der Fahrertür getroffen und von der Wucht des Zusammenstoß aufs Dach gedreht. Die mittels Sirene alarmierte FF Leutschach ist mit drei Fahrzeugen und 20 Mann an […]

Heiß und gefährlich: Kaminbrand am Stefanitag

9 Wenn zum Beispiel zu feuchtes Holz verheizt oder unzureichende Brennstoffe in einen Ofen gelangen, dann geschieht das oft mit mangelnder Sauerstoffzufuhr – es entsteht Ruß, welcher sich über das Ofenrohr im Schornstein oder Edelstahlschornstein zentimeterdick festsetzt. Wenn sich diese hoch brandaktive Substanzen entzünden, entstehen Temperaturen von bis zu 1000 Grad. So geschehen in Kranach […]

Feuerwehr statt Feuerwerk

Feuerwehr statt Feuerwerk FF Leutschach sammelt für neue Schutzbekleidung und regt zum Verzicht auf teure Feuerwerkskörper auf. Mit dem Verzicht von Feuerwerken zum Jahreswechsel 2020/21 soll neben der Schonung von Tier- und Umwelt auch eine Entlastung der aktuell stark beanspruchten Ambulanzen erfolgen, die erfahrungsgemäß in der Zeit um Silvester viele Notfälle zu versorgen haben. Ein Teil […]

Friedenslicht 2020 beim Rüsthaus

Auch heuer findet am 24. Dezember von 8 Uhr bis 12 Uhr die kontaktlose Ausgabe des von Pfarrer Marius Martinas gesegneten Friedenslichts beim Feuerwehrhaus Leutschach statt. Kommen Sie zu den ganz links und rechts der Garage eingebauten kleinen Gehtüren und entzünden Sie dort selbst Ihre mitgebrachten Laternen und Kerzen. Bitte tragen Sie bei der Abholung […]

Feuerwehren wegen Schneechaos im Dauereinsatz

  Die intensiven Schneefälle haben in weiten Teilen der Südsteiermark für große Probleme gesorgt. Die betroffenen Freiwilligen Feuerwehren haben dabei eine Rekordzahl an Einsätzen zu erledigen gehabt. Hängengeblieben LKWs, PKW im Graben oder umgestürzte Bäume sowie gekappte Strom Leitungen, die Schadensfälle waren vielfältig und die Anzahl rekordverdächtig: Rund 300 Einsätze registrierte die Landesleitzentrale für die […]