Übungseinheit Verkehrsunfall 24.08.2018

Übungseinheit Verkehrsunfall 

Schnelles und sicheres arbeiten gehören im Einsatz zu den Hauptaufgaben eines jeden Feuerwehrkameraden/innen.
Von der Fahrzeugabsicherung bis zur Menschenrettung gibt es im Ernstfall immer wieder neue Herausforderungen. Somit müssn auch immer wieder verschiedenste Gerätschaften und Techniken erprobt werden.

Technische Übungseinheit Jugend 24.08.2018

Technische Übungseinheit mit der Jugend

Bereits in der Feuerwehrjugend werden sämtliche Gerätschaften beübt und auch verschiedenste Techniken erprobt.
Hauptaugenmerk wird vorallem auf den Selbstschutz gelegt. Auch wenn die Ausrüstung Teilweise mind. halb so viel wiegt, wie mancher Junge Kamerade, werden solche Übungen mit sehr viel technischem Verständnis sehr gut gemeistert.

Technischer Einsatz | 5oo Meter lange Öl-Spur |B69 Karnerberg 23.08.2018

T03 Technischer Einsatz
Verkehrsunfall, Fahrzeugbergung, Binden von Betriebsmittel

Einsatzort: B69 KRANACH LEUTSCHACH AN DER WEINSTRAßE
KRANACH-OT BUNDESSTRAßE
Zusatzinfo: 300 METER ÖLSPUR // KARNERBERG

Alarmzeit: 23.08.2018 – 17:36:02
Gemeldet über: Notruf
Alarmierte Einsatzkräfte: FW Leutschach

Bericht Einsatzleiter:
Technischer Einsatz für die FF Leutschach, ein LKW erlitt einen Getriebeschaden und hinterließ eine 500 Meter lange Öl-Spur die von der FF Leutschach mit vereinten Kräften beseitigt wurde.
Anwesend waren Polizei, Straßenmeisterei und die FF Leutschach mit 19 Kameraden

Technischer Einsatz |Tragehilfe | Remschnigg 21.08.2018

T01 Technischer Einsatz
sonst. Hilfeleistung/ Gerätebeistellung

Einsatzort: REMSCHNIGG 54 LEUTSCHACH AN DER WEINSTRAßE REMSCHNIGG-OT ADRESSE
Zusatzinfo: TRAGEHILFE FÜR RK CA. 200M / keine Hauszufahrt

Alarmzeit: 21.08.2018 – 16:06:27
Gemeldet über: Rotes Kreuz / Notruf

Zuständig FW: Leutschach

Bericht Einsatzleiter:
Zur Unterstützung des Roten Kreuzes wurde die FF Leutschach angefordert, eine Person musste ca. 300 Meter über steilem Gelände zum Haus getragen werden, da eine Zufahrt nicht möglich war!

 

Invalid Displayed Gallery

Verkehrsunfall | PKW Bergung | Remschnigg 06.08.2018

T03 Technischer Einsatz
Verkehrsunfall, Fahrzeugbergung, Binden von Betriebsmittel

Einsatzort: Remschnigg LEUTSCHACH AN DER WEINSTRAßE
Zusatzinfo: Fahrzeugbergung

Alarmzeit: 06.08.2018 – 19.05
Gemeldet über: Notruf
Eingesetzte Hilfsorganisationen:
FF Leutschach, FF Kaindorf a.d.S. und die Polizei.

Bericht Einsatzleiter:
Am 06.08. um ca. 19 Uhr wurden wir nach Remschnigg zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Dabei kam eine PKW Lenkerin bei einem Ausweichmanöver von der Fahrbahn ab und blieb in einer steilen Böschung hängen. Die Lenkerin blieb unverletzt und konnte sich selbst befreien.
Das Fahrzeug wurde gesichert und mittels Kran geborgen.

Technischer Einsatz | Traktor abgestürzt |Fötschach |03.08.2018

Technischer Einsatzs, sonst. Hilfeleistung/ Gerätebeistellung

Einsatzort: LEUTSCHACH AN DER WEINSTRAßE FÖTSCHACH-OT GEMEINDESTRAßE
Zusatzinfo: Traktor bei Mäharbeiten abgestürzt, Lenker konnte sich befreien.

Alarmzeit: 03.08.2018
Gemeldet über: Persönlich

Bericht Einsatzleiter: In Fötschach ist bei Mäharbeiten am 03.08.2018 ein Traktor aus ungeklärter Ursache abgestürzt und hat sich dabei überschlagen, der Lenker des Fahrzeuges wurde unbestimmten Grades verletzt und konnte sich noch selbst aus dem Fahrzeug befreien.
Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehr Leutschach war es den Traktor aufzustellen, die ausgelaufenen Betriebsmittel zu binden und den Traktor auf einen sicheren Platz abzustellen
Wir wünschen den Lenker baldige Genesung.

Reaktionen gelten dem #Einsatz der #Feuerwehr bzw. #Einsatzkräfte!
#FFLeutschach

Technischer Einsatz | Dach abgedeckt | 02.08.2018

Technischer Einsatzs, sonst. Hilfeleistung/ Gerätebeistellung

Einsatzort: FöTSCHACH 45 LEUTSCHACH AN DER WEINSTRAßE FÖTSCHACH-OT ADRESSE: @POWODEN 8463 FöTSCHACH 45
Zusatzinfo: DACH ABGEDECKT \\ ANWESEN POWODEN

Alarmzeit: 02.08.2018 – 13:42:09
Gemeldet über: Notruf

Bericht Einsatzleiter:

Am 02.08.2018 wurde die Feuerwehr Leutschach gleich zu mehreren Einsätzen gerufen, durch den Starken Wind wurden Bäume entwurzelt bzw. Abgerissen und ein Wirtschaftsgebäude abgedeckt