PKW über Böschung

Glimpflich verlief ein „Ausrutscher“ eines PKW in Remschnigg. Ein Klein-PKW machte sich selbständig und rollte über eine Böschung, wo das Auto zum Glück ehzeitig zum Stehen kam und rasch von der FF Leutschach geborgen werden konnte. Im Einsatz waren zwei Einsatzfahrzeuge und über 10 Mann.

Großeinsatz durch Unachtsamkeit


Durch einen nicht abgedrehten E-Herd nach dem Verlassen der Wohnung kam es in Arnfels in der Remschnigger Straße zu starker Rauchentwicklung. Nach Aufbrechen der Wohnung konnte kurz danach Entwarnung gegeben werden.
Im Einsatz die FF Leutschach, Maltschach und Arnfels

Großes Feuerwehrfest mit Fahrzeugweihe und BFV-Tag

Am 21. und 22. September feiern wir unser großes Fest!
„Die jungen Südsteirer“ werden am Samstag für brandheiße Stimmung Sorgen, am Sonntag weihen wir im Rahmen des Bereichsfeuerwehrtages mit unseren Patinnen und Ehrengästen unser neues Einsatzfahrzeug HLF4 ein.
Wir freuen uns auf Euren Besuch und sagen jetzt schon DANKE!

Abgängige Person wieder aufgetaucht

Um 5 Uhr 30 in der Früh wurden die Kameradinnen und Kameraden der FF Leutschach Samstagfrüh von der Sirene und dem SMS-Alarm geweckt. Die Polizei setzte nämlich einen Notruf ab und meldete eine „abgängige junge Person am Gelände Bikercamp, Route 69“. Gottseidank kam mit der Ausfahrt des ersten Einsatzfahrzeuges bereits die Entwarnung und es war kein weiterer Einsatz nötig. Die 20 herbeigeilten Kameraden konnten wieder einrücken und nach Hause.

Feuerwehrnachwuchs

Wir gratulieren unserem OBI Stefan Ketschler und seiner Lebensgefährtin Julia Hartner herzlichst zur Geburt der kleinen Amelie!
Wir freuen uns alle sehr mit Euch mit und wünschen viel Glück und Gesundheit!

Wichtige Jugendarbeit


(c) derwaltl
Die von LM d. F. Martin Postl betreute Jugendfeuerwehr ist bei vielen Aktivitäten und Übungen aktiv. So werden die jungen Kameraden bereits früh an die fordernde und wichtige Feuerwehrarbeit herangeführt. Derzeit gibt es in den neun Bundesländern Österreichs rund 26.000 Feuerwehrjugendliche. Damit gehört die Feuerwehrjugend zu den größten Jugendorganisationen in Österreich. Ab 10 Jahren kann man mitmachen – bei Interesse melden Sie sich bitte gerne bei den Mitgliedern der FF Leutschach oder direkt an Kommandant Willi Trunk oder Martin Postl!

Toller Erfolg bei „Kleine Zeitung“ Wahl


Mit unglaublichen 14.206 Stimmen belegten wir steiermarkweit bei der Wahl zur beliebtesten Feuerwehr der Steiermark den unglaublichen 4. Platz und dürfen uns dabei über eine „Steiermarkherz Bank“ freuen die vor unserem Rüsthaus einen besonderen Platz bekommen wird. Wir gratulieren auch den Kameradinnen und Kameraden der FF Pöllau zum Sieg mit sagenhaften 25.857 Stimmen. Ehrenamt und Freiwilligkeit sind ein unschätzbares Gut. In Zeiten wo Eigensinn und Gleichgültigkeit den Mitmenschen gegenüber vorherrscht ist sowas besonders wichtig und wir wissen jede einzelne Stimme von euch als Anerkennung unserer Arbeit zu schätzen.

Einsatz nach Blitzschlag


(c) derwaltl

Nach einem donnernden Blitzschlag wurde über den Feuerwehrnotruf 122 starke Rauchentwicklung im Bereich Buschenschank Ruadl in der Nähe der Heiligengeistklamm gemeldet. Die sofort ausrückende Feuerwehr Leutschach suchte das teils unwegsame Gelände intensiv ab und konnte Gottseidank kein betroffenes Gebäude ausfindig machen. Der Blitz hat in einem Baum in unbewohntem Gebiet einschlagen. Nach einer weiteren genauen Lageüberprüfung konnte schlussendlich Entwarnung gegeben werden.

DANKE – Vielleicht schaffen wir es


Bei der Suche nach der beliebtesten Feuerwehr der Steiermark durch die „Kleine Zeitung“ haben wir mit eurer tollen Unterstützung tausende Unterschriften gesammelt, und das in ganz Österreich und auch in Slowenien. Ob es für den Sieg reicht, wissen wir erst am Sonntag. Aber wir sagen noch einmal ein herzliches DANEKSCHÖN an alle, die mitgeholfen haben.