Wasserversorgung

Die immer wiederkehrenden Trockenperioden in unserem Gebiet verursachen nicht nur Schaden an unserer Umwelt, sondern lassen auch Wasserbrunnen austrocknen. Dies ist vor allem bei den Bewohnern ein Problem, welche nicht am Ortwassernetz angeschlossen sind. Aus diesem Grund bietet die Feuerwehr Leutschach die Möglichkeit an, Wasser mittels unserer Tankfahrzeuge zu den betroffenen Gebieten zu transportieren. Dabei stellt die Feuewehr die benötigten Gerätschaften zur Verfügung und verrechnet nur die gelieferte Wassermenge.

Brunnen füllen via Tankfahrzeug:

Eine Fuhre Brauchwasser beinhaltet 4.000 Liter Wasser und kostet 35€.

Brunnen füllen via Hydrant:

Die Wassermenge wird über die Wasseruhr (liegt in der Gemeinde vor) ermittelt und von der Gemeinde zu den aktuellen Tarifen des Wasserverbandes in Rechnung gestellt.

Pool, Biotop, etc. füllen:

Aufgrund des Wasserversorgungsnetzes soll eine große Wassermengenentnahme nicht in der Hauptverbrauchszeit, sowie in einer Trockenperiode erfolgen!
Eine Fuhre Wasser via Tankfahrzeug beinhaltet 4.000 Liter und kostet 40€.

Benötigen Sie Wasser??? Dann nehmen sie mit uns Kontakt auf: